Santosha Yoga
 

Mentalcoaching

"Erfolg hat drei Buchstaben: TUN!" -Johann Wolfgang von Goethe- 

Oft sind es die eigenen Gedanken, welche unserem Glück im Weg stehen. Die entscheidende Frage ist, ob wir unser Leben selbst bewusst führen oder uns von unseren Gedanken beherrschen lassen. 

Im Mentalcoaching erkennen wir unbewusste Verhaltensmuster und Glaubenssätze, um wieder unser eigenes Spiel zu spielen. 

Im Einzelgespräch erarbeiten wir, was zur Zeit dein Thema ist und in welche Richtung du dich in deinem Leben bewegen möchtest. Wir finden zusammen die passende Methode für dich, damit du den Geist im eigenen Training bewusst in diese Richtung lenken kannst. Wie du das effektiv umsetzen kannst, schauen wir zusammen an. 
Alle Antworten sind bereits in dir, ich begleitet dich lediglich auf deinem Weg zu deinem Ziel. 

Mentalcoaching ist wirksam bei bestimmten Situationen oder Phänomenen:

  • Ängsten (Prüfungsangst, Höhenangst, Platzangst, Versagensängste)
  •  Innerer Unruhe und Blockaden
  • Bedürfnis nach mehr Selbstvertrauen, Stabilität und Erdung
  • Entscheidungsschwierigkeiten
  • Konzentrations- und Schlafstörungen
  • Schmerzen oder Beschwerden (auch ohne Befund)
  • schwierigen Lebensumständen 
  • Bestimmten Situationen (Wettkampfsport, Prüfungen, Vorträgen, Krisenbewältigung etc.)

Sitzungen zum Mentalcoaching können individuell vereinbart werden. 60' / CHF 100.-


Chakratherapie

Chakras sind feinstoffliche Energiezentren. Sie werden auch Padmas; d.h. Lotusblumen genannt. Ihr Zustand wirkt sich auf körperlicher, psychischer und emotionaler Ebene aus. 

Wenn es hell wird, öffnen sich die Chakras wie Lotusblumen zum Licht, wenn es im Leben dunkel wird,  ziehen sie sich zurück. Unter Stress versagen unsere Konzepte und wir können unser volles Potenzial nicht mehr entfalten. 

So kann es sein, dass wir in bestimmten Situationen unsere volle Leistung nicht abrufen können, plötzlich die Kontrolle verlieren oder blockiert sind. Das kann sich z.B. durch verschiedene Ängste äussern, welche erstarren lassen. Vielleicht fehlt dir auch die Energie umzusetzen, was du dir vorgenommen hast. 

Chakratherapie ist Bewusstsein- und Körperarbeit, bei der es darum geht, die Chakras zu aktivieren, zu harmonisieren und den Energiefluss anzuregen. 

Sie unterstützt Heilungsprozesse und ist z. B. indiziert bei Ängsten, Panikattacken, Blockaden, fehlendem Antrieb, Wut, Trauer, Depression, Schlafstörungen, Entzündungen der Gelenke, Migräne oder Kopfschmerzen etc. 

Vielleicht bist du auch einfach gespannt, in die Welt der Chakras einzutauchen und mehr zu dir selbst zu finden. 

Es gibt 7 Hauptchakras mit unterschiedlichen Themen. Wenn du dir z.B. deinen eigenen Raum nicht schenkst, kann dies mit einem blockierten Halschakra zu tun haben. Bei Ängsten würde dir wahrscheinlich die Arbeit mit dem Wurzelchakra gut tun, um mehr Erdung zu finden. 

Mit Chakraarbeit, Meditation und neuen "Werkzeugen" in deinem Rucksack begegnest du diesen Situationen wieder mit Vertrauen und Sicherheit. 

Es sind keine Vorkenntnisse in Meditation oder Chakras erforderlich.

Kontaktiere mich gerne für weitere Fragen. 

Sitzungen können individuell vereinbart werden. ca. 60' / CHF 100.-