Santosha Yoga
Zufriedenheit und Glück

Suchst du einen körperlichen und geistigen Ausgleich zu deinem Alltag?

Yoga schenkt dir deinen Raum.


Hatha Yoga

  • Das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist entsteht im Hatha Yoga durch körperliche Übungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Meditation. 
  • Die Silbe „Ha“ steht für Sonne (Kraft, erhitzend), die Silbe „tha“ steht für Mond (Stille, kühlend).
  • „Yoga" heisst Einheit, Verbindung oder Harmonie. 
  • Die Harmonie der Sonnen- und Mondenergie bringt Zufriedenheit und Glück – Santosha.


Yoga stärkt deinen ganzen Körper und beruhigt den Geist

  • Eine regelmässige Yogapraxis stärkt und dehnt deine gesamte Muskulatur (beugt Verletzungen vor). 
  • Für Kraft- und Ausdauersportler ist Yoga ein perfektes Ganzkörper-Training, gleicht muskuläre Dysbalancen aus und verleiht Flexibilität. Eine kontrollierte Atmung steigert die Leistungsfähigkeit.
  • Deine Körperhaltung verbessert sich. Du gehst aufrecht durchs Leben und strahlst mehr Selbstbewusstsein aus. 
  • Yoga und Meditation sind wirksame Mittel gegen Stress und Schlafstörungen. 
  • Löst Schulter- und Nackenverspannungen, lindert Rücken- oder Spannungskopfschmerzen.
  • Yoga entschleunigt, unterstützt dich bei innerer Unruhe und schenkt dir Gelassenheit. 


  

Yoga bringt Gleichgewicht. 

Gleichgewicht bringt Zufriedenheit.